FÖRDERVEREIN AMAM

Förderverein
Amis du Mémorial

Der Förderverein „Amis du Mémorial Alsace Moselle“, kurz AMAM, wurde im September 2000 gegründet.

Auf Jean-Louis ENGLISH (Journalist, Regionaldirektor von dem rechtlich-öffentlichen Fernsehsender France 3), der den Vorsitz des Vereins bis zu seinem Tod im Jahre 2003 führte, folgte Marcel SPISSER, ehemaliger Regionalinspektor im Bildungsministerium. Der Hauptzweck des Vereins besteht darin, gesellige und kulturelle Veranstaltungen in Verbindung mit der Geschichte von Elsass und Moselle vorzuschlagen und dabei  das Memorial zu fördern.

Möchten Sie sich der AMAM anschließen?

Der Förderverein veröffentlicht dreimal im Jahr die Mitgliederzeitung des Memorials in französischer Sprache, bietet jeden Monat Geschichtscafés und jedes Jahr eine historische Rallye und ein Kolloquium an.

Um das Museum zu besichtigen wird   EIN GESUNDHEITSPASS ODER EIN WENIGER ALS 72 STUNDEN ZURÜCKLIEGENDES NEGATIVES PCR-TESTERGEBNIS
für alle Besucher ab 12 Jahre alt benötigt.

Das Tragen einer Maske im Inneren des gesamten Museumsgebäudes ist für alle Besucher ab 6 Jahren alt Pflicht. Besuchszeiträume sind eingerichtet, um Kreuzungen zwischen einzelnen Besuchern und Schulgruppen zu vermeiden.

Eintrittszeiten für die Schüler: :
9h30 à 10h30 – 13h à 14h30
Eintrittszeiten für einzelne Personen :
11h30 à 12h30 – 15h à 17h

DIESE EINTRITTSZEITEN GELTEN NICHT AN WOCHENENDEN UND SCHULFERIEN.